Hilfe und Lernen

Wie erstelle ich einen 1:1-Termin?

Schritt-für-Schritt Anleitung:

1. Meeting-Art auswählen

  • Klicke auf "Erstellen" in der oberen rechten Ecke
  • Wähle "1:1" aus

Wenn du das noch nicht getan hast, wirst du jetzt dazu aufgefordert, deinen Kalender mit Doodle zu verbinden. Um 1:1 nutzen zu können, musst du in den Einstellungen deines Doodle-Kontos einen Google- oder Microsoft Office 365-Kalender verknüpfen.
So kann dein 1:1-Kalender deine Verfügbarkeit anzeigen und deine Buchungen direkt mit deinem Kalender synchronisieren. 

 

Bildschirmfoto_2022-09-28_um_14.46.40.png


2.
Meeting Informationen eingeben

  • Gib deinem 1:1 einen Titel/Namen

  • Füge eine Beschriebung hinzu

  • Füge bei Bedarf eine Beschreibung hinzu

  • Nutze den Schieberegler, falls du eine Videokonferenz hinzufügen willst. Falls du dazu noch Google Meet, Zoom oder Microsoft Teams hinzufügen musst, kannst du das über deine Kontoeinstellungen

Bildschirmfoto_2022-09-28_um_14.52.26.png

 

3. Meeting Zeiten vorschlagen 

Wenn du deine Umfrage erstellst, kannst du entweder die Wochen- oder die Monatsansicht wählen. 


Wochenansicht: 

  1. Wähle die Dauer der Zeitfenster, die du deinen Teilnehmern anbieten möchtest. Jedes Zeitfenster hat die gleiche Dauer. Du kannst auch "ganztägig" auswählen und "unter" den Tagen klicken, um ganztägige Optionen zu erstellen. 

     

  2. Überprüfe unter "Kalender" in der oberen rechten Ecke, ob es Konflikte gibt. Dein verbundener Standardkalender wird automatisch ausgewählt, aber du kannst auch jeden anderen Kalender auswählen, den du in deinem Doodle-Konto verbunden hast oder den du abonniert hast (z. B. gemeinsame Kalender).

  3. Überprüfe deine Zeitzone in der unteren linken Ecke. Du musst DEINE Zeitzone auswählen. Die Gruppenumfrage wird automatisch an die Zeitzone deiner Teilnehmer/innen angepasst.

     

  4. Klicke auf eine beliebige Stelle des Kalenders, um Zeitfenster zu erstellen. Um ein Zeitfenster zu löschen, fahre mit dem Cursor über das Zeitfenster und klicke auf das kleine x.
    Du kannst das Zeitfenster greifen und nach Belieben verschieben. 

Bildschirmfoto_2022-09-28_um_14.57.16__1_.png

 

Monatsansicht: 

  1. Klicke oben auf der Seite auf "Monat".
  2. Wähle die Dauer der Zeitenfenster aus, die du anbieten möchtest. Jedes Zeitfenster wird die gleiche Dauer haben. Du kannst auch "Ganztägig" auswählen und direkt auf das jewailige Datum klicken, um ganztägige Optionen anzubieten.
  3. Klicke auf die Daten, an denen du Zeitfenster anbieten möchtest. 


Füge den Zeitfenstern eine Startzeit hinzu. Wenn du an verschiedenen Tagen unterschiedliche Zeiten haben möchtest, klicke auf "Verschiedene Zeiten zu Daten hinzufügen". Du kannst auch weitere Zeitfenster an einem bestimmten Datum hinzufügen, indem du auf "Zeiten hinzufügen" klickst. 

Bildschirmfoto_2022-09-28_um_15.04.56__3_.png


4. Aktiviere spezielle Einstellungen

Es gibt einige weitere Funktionen, die du für dein 1:1 nutzen kannst:

 

  • Lege eine Frist fest: Nach diesem Datum und dieser Uhrzeit kann sich niemand mehr für dein 1:1 anmelden.
  • Automatische Erinnerungen einstellen: Wir schicken Erinnerungen an die Teilnehmer/innen, die sich nach einer bestimmten Zeit noch nicht angemeldet haben.
  • Auf Konflikte prüfen: Diese Option ist automatisch ausgewählt. Du kannst deine Kalenderauswahl unter "Auswahl bearbeiten" ändern. 

Bildschirmfoto_2022-09-28_um_15.08.59__1_.png

5. Benutzerdefinierte Einladungsfelder 

Wir stellen sicher, dass wir immer nach dem Namen und der E-Mail-Adresse deiner Teilnehmer/innen fragen. Wenn du vor der Bestätigung der Einladung weitere Informationen von deinen Teilnehmern abfragen möchtest, kannst du hier eine eigene Frage hinzufügen.

  • Kreuze das Kästchen "erforderlich" an, wenn du möchtest, dass die Antworten obligatorisch sind. Die Antworten auf die benutzerdefinierten Fragen werden in der Kalendereinladung angezeigt, sobald die Veranstaltung gebucht wurde.

Bildschirmfoto_2022-09-28_um_15.11.56.png

 

6. Stelle das 1:1 fertig

  • Klicke "Einladung erstellen und Weiter" 

7. Einladung teilen  

Jetzt ist es an der Zeit, die Einladung zu teilen.

  • Klicke oben rechts auf "Einladung teilen".
  • Klicke dann auf "Link kopieren", um die Einladung per Link zu teilen
  • Füge E-Mails in das E-Mail-Feld ein, um per E-Mail einzuladen
  • Ändere bei Bedarf die automatische Nachricht, die mit deiner E-Mail-Einladung verschickt wird.

Du kannst mehrere Personen zu deinem 1:1 einladen. Sobald eine Zeit von einem Teilnehmer ausgewählt wurde, ist sie für andere Teilnehmer nicht mehr verfügbar. 

Bildschirmfoto_2022-09-28_um_15.15.14__1_.png

 

Gut zu wissen

  • Sobald ein Teilnehmer einen Termin ausgewählt hat, erhalten sowohl der Organisator als auch der Teilnehmer eine Kalendereinladung per E-Mail. 
  • Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, gebuchte 1:1-Termine in der Bestätigungs-E-Mail von Doodle zu verschieben.

 

 

Was this information easy to find?

Please help us improve by rating your experience.

thumb_down
thumb_up