Hilfe und Lernen

(Die deutsche Version dieser Seite ist derzeit in Bearbeitung. Bitte benutzen Sie so lange die englische Seite.)

Wieso heisst Doodle "Doodle"?

Zunächst einmal ist “Doodle” ein kurzes Wort, das man sich gut merken kann. Ausserdem klingt “Doodle” leicht und unbeschwert – und so soll Doodle auch sein!
 
Schliesslich ist “Doodle” ein englischer Begriff und meint im Deutschen ungefähr “ein beiläufiges Gekritzel”, “ein beiläufiger Entwurf” oder “eine beiläufige Skizze”. Doodle ist zwar kein Zeichen-Dienst, aber es macht die Terminfindung tatsächlich so einfach, dass sie beinahe schon zur beiläufigen Aufgabe wird.
 
Übrigens schreiben manche Leute auch doodeln, doodlen, doodler, doddle, doodling, duddeln, doodel, dudel oder dudl. Trotzdem ist Doodle die einzig richtige offizielle Bezeichnung.
War dieser Beitrag hilfreich?

Please help us improve the experience by rating this article

thumb_down
thumb_up
11 von 13 fanden dies hilfreich
Zurück an den Anfang